HAARAUSFALL

Ursachen der Haarausfall 

Der Haarausfall bei Männern beruht sich im allgemeinem auf hormonellen Unregelmäßigkeiten und auf übermäßige Androgenproduktion. Aber auch haben die genetischen Faktoren und Stress beim Haarausfall eine wichtige Rolle. Bei Frauen beruht der Haarausfall am häufigsten auf Anämie, Schilddrüsenfunktionsstörungen, Hormonstörungen, Vitaminmangel, Schwangerschaft und der Einnahme von Antibabypillen. 

Bei einer Zunahme der Haarausfall und Schwächung der Haarsträhnen wird es empfohlen sich kurzfristig einen Facharzt vorzustellen. Eine tägliche Haarausfall bis zu 50-100 Haarsträhnen sind normal, aber falls die Haare ausfallen und keine neuen Haare nachwachsen ist ein Problem vorhanden. 

Nach der Durchführung der erforderlichen Untersuchungen, sollte eine dem Patient am besten geeignetes Therapie festgestellt und der Patient wird darüber erkundigt werden. 

Bevor Sie eine Haartransplantation durchführen lassen, lesen Sie sich bitte den Abschnitt „Haartransplantationen“ durch. Auf diese Weise werden Sie sich über die Haartransplantation erkundigen, welches für Sie am besten geeignet ist. 

Sozialen Medien

   

 Wie Wird Haartransplantation Durchgeführt?

   
   

Offizieller Partner

www.elitistanbul.com.tr